Roboter programmieren – per Hand

Roboter programmieren

ready2_pilot

Der Roboter-Navigator der VIP Maschinenvertriebs GmbH (Very Important Product) macht es möglich. In Kooperation mit KUKA wird das „ready2_pilot“ Paket vorgestellt.
Das Unternehmen spezialisiert sich in den Bereichen Automation, Laser Technologie und Maschinenkonstruktion. Beim Kunden punktet VIP nun mit speziellen Applikationen, die zusammen mit dem Produkt-Navigator geliefert werden. Von der Zusammenarbeit mit KUKA verspricht sich die Unternehmensleitung großes Potenzial in Hinblick auf den Zugang zu neuen Märkten. Bei einem Standardroboter erfolgen die Bewegungsaufträge in verschiedene Richtungen über die +/- Tastatur. Ein erfahrener Mitarbeiter wird diesen Prozess souverän ausführen können, doch um den Roboter genauestens auszurichten gehört viel Übung. Um die Handhabung für den Mitarbeiter einfacher zu machen, hat die VIP Maschinenvertriebs GmbH ein System entwickelt, dass den Werker befähigt den Roboter an die Hand zu nehmen, sodass dieser ihm intuitiv folgt. Die Software von KUKA ermöglicht zudem, dass der Roboter exakt positioniert werden kann. Programme können so eingespeichert werden, dass es ein leichtes ist mehrere Punkte zu kopieren oder zu scannen. Der Navigator kann auf beliebig große Roboter angewendet werden, auch auf Roboter, die mit einem KR C4 System laufen.

Mit Hilfe der KR C4 Steuerung können Mitarbeiten also nun jeden KUKA Roboter durch den Navigator in Bewegung setzen. Die Erstellung von Programmen ist nun zudem mit wenigen Handgriffen getan. Welche Bewegungsabläufe ausgeführt werden sollen, kann per Knopfdruck in die Navigator-Software programmiert werden. Die simple Bedienbarkeit sorgt für eine enorme Steigerung der Produktivität, da nun viel Zeit eingespart werden kann. Die einfache Handhabung des VIP Navigators hat große Überzeugungskraft und wird demnach bereits in etlichen führenden Unternehmen verwendet. Durch die Handführung kann mit großer Präzision gearbeitet und somit Fehler vermieden werden. Das Navigator-Set enthält eine Maus, die den Roboter führt, ein Basismodul, das an den Greifer angehängt wird und eine Transmittereinheit.

KR C4 Steuerung

Bei der KR C4 Steuerung von KUKA handelt es sich um ein effizientes Steuerungssystem, das für optimale Flexibilität sorgt. Eine leistungsfähigere Automation bedeutet auch niedrige Kosten in den Bereichen Wartung, Integration und Pflege. Software-Architektur der KR C4 Steuerung vereint vier Steuerungen in einem System. Durch die Integration von Robot Control, PLC Control, Motion Control und Safety Control kann man durchaus von einem revolutionären Konzept der Automationslösungen sprechen. Alle vier Steuerungen teilen sich eine Infrastruktur und Datenbasis und sind flexibel einsetzbar. Dank des freien Zugriffs auf das vollständige IO-System durch die High-End SoftPLC Option, wird das I/O-Handling des Roboters ermöglicht. Ein weiteres Plus erhält die Steuerung durch ihre hohe Laufzeit. Zudem besteht über Funkbausteine die Möglichkeit des Lesens und der Verarbeitung von Variablen wie Achsenpositionen oder Geschwindigkeiten. Durch KUKA.CNC als Steueroption können KUKA Roboter per G-Code programmiert und betrieben werden. Die Genauigkeit der CNC-Bahnplanung erfolgt auf höchstem Niveau. Das komplexe Programmieren kann problemlos erfolgen. Die Integration der gesamten Sicherheitssteuerung in das Steuerungssystem erfolgt fließend, ohne dass eine proprietäre Hardware von Nöten wäre. Die Abwicklung von Sicherheitsfunktionen und erfolgt über Protokolle, die auf EtherNet basieren. Für Sicherheitsanwendungen werden zwei Kanäle gebraucht. Dadurch, dass das Sicherheitskonzept MultiCore-Technologie verwendet, sind alle Voraussetzungen gegeben, die eine einwandfreie Nutzung möglich machen. KR C4 punktet mit Leistungsstärke und Zuverlässigkeit, sogar unter extremen klimatischen Bedingungen. Durch ihre programmierte Sprachenvielfalt ist die Steuerung weltweit führend. Alle ISO-Normen und US-Standards werden erfüllt.

Quelle: Kuka AG

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.